Schülerpraktikum

Pratikumstelle an der Augustaschule? So geht´s ...

Bewerbungsschreiben Schicken Sie uns spätestens vier Wochen vorher per Post oder per Mail eine aussagekräftige Bewerbung mit der Begründung, warum Sie sich genau für dieses Praktikum bei uns bewerben. 

Was brauchen wir noch? Bitte legen Sie uns spätestens am ersten Arbeitstag den Nachweis über Ihre Masernschutzimpfung vor! Beantragen Sie beim Bürgercenter ein erweitertes Führungszeugnis! Sie müssen es spätestens am ersten Praktikumstag bei uns einreichen!

Angehende Erzieher*innen müssen jeweils einen Nachweis über eine Lebensmittelhygiene-Schulung sowie eine Infektionsschutzbelehrung einreichen.

Wie sieht Ihre Arbeit aus? Bei Ihrem Praktikum sollen Sie den Beruf einer Lehrerin/eines Lehrers bzw. einer Erzieherin/ eines Erziehers und den Betrieb Schule kennenlernen. Der offizielle Dienstbeginn an unserer Schule ist um 7.45 Uhr

a) Berufswunsch Lehrer*in: Sie begleiten eine Klasse durch den Schultag. Nach Unterrichtsschluss in Ihrer Praktikumsklasse arbeiten Sie in der Hausaufgabenbetreuung im Offenen Ganztag unserer Schule bis 15.00 Uhr weiter.

b) Berufswunsch Erzieher*in: Sie werden einer Lehrerin zugeteilt, die Sie bis 11.30 Uhr im Unterricht begleiten. Von 12.00 – 16.00 Uhr werden Sie im OGS-Bereich eingesetzt. Pausen haben Sie natürlich auch. Die gemeinsame Frühstückspause findet von 9.50 - 10.00 Uhr im Klassenraum statt, bei den Hofpausen können Sie Erfahrungen in der Pausenaufsicht sammeln.

Ihre Arbeitszeit ist von 7.45 – 15.00 Uhr (im Praktikum als Lehrer*in) bzw. 7.45 – 16.00 Uhr (im Praktikum als Erzieher*in).